MÉTAIRIE MONTPLAISIR

Gästezimmer und Table d'Hôtes

Region Languedoc-Roussillon (Frankreich)

Ein Gästehaus im Herzen des Languedoc

Nachdem sie lange Jahre um die Welt gereist ist, hat sich Amélie Roujou de Boubée in Conques sur Orbiel nur 9 km von Carcassone entfernt einen langgehegten Wunsch erfüllt:

Einen Ort zu haben, an dem all Ihre Reiseerinnerungen Platz finden, ein kleines Hotel mit viel persönlichem Charme, so wie sie es sich auf all Ihren Reiseetappen ertäumt hat. Ein Gästehaus, ein »table d'hôte« für alle die das Leben lieben...

Liebevoll renoviert und nach ihrem persönlich Geschmack eingerichtet, lädt das schöne Haus -eine alte Meierei aus dem frühen XIX. Jhd.- dazu ein, das Leben zu genießen.

17 Jahre war die Gastgeberin beruflich vor allem im Ausland in der Rolle des Gastes unterwegs. Dann begann für sie in Carcassonne ein neuer Lebensabschnitt... jetzt möchte sie selbst Gäste empfangen, verwöhnen und ihnen Freude bereiten.

Für ein Wochenende, einen Urlaub, ein Last-Minute-Ausflug, ein romantisches Intermezzo, ein Gourmet-oder Verwöhnerlebnis organisiert Amélie einen maßgeschneiderten Aufenthalt für ihre Gäste.

"Ein Aufenthalt in Métairie Montplaisir soll sich anfühlen wie ein gutes Essen mit Freunden", schwärmt Amélie. "Das Leben in Métairie Montplaisir soll Assotiationen wecken: guter Wein, eine Siesta im Schatten eines Feigenbaums, eine improvisierte Party, wo wir loslassen können, eine Umarmung zwischen Liebenden, ein Sprung in den Pool, eine Cocktail bei Sonnenuntergang, eine Reise, ein Jazz-Konzert im Freien, klassische Musik im Schloss Comtal, ein Markt mit regionalen Produkten... "

Métairie Montplaisir ist ein gastlicher Ort, an dem man sich sofort zu Hause fühlt und der die Möglichkeit bietet, eine Region voller Schätze zu erkunden: Carcassonne, der Canal du Midi, der Katharer Burgen, Abteien, Wein, Gastronomie... und eben all die vielen Menschen, Orte und Dinge, die in der Aude zu entdecken sind.

Die Unterkünfte

Inspiriert vom Boutique-Hotel-Konzept bietet Métairie Montplaisir Zimmer, Suiten und Loft mit Nespresso-Maschine, Wasserkocher und tunesischen Foutas für den Pool, mit Bademänteln und großen Handtüchern, LCD-TV, kostenlosem WLAN, und Occitane Produkte für's Badezimmer.

Gästezimmer Rosalie
"Ein warmes und gemütliches Schlafzimmer wie bei meiner Großmutter Rosalie"

Ein Raum von ca. 30qm im 1. Stock des Hauses mit eigenem Bad und WC. Ein gemütliches Zimmer, bei dem alte Stoffe aus Familienbesitz mit einer moderner Einrichtung kombiniert wurden.

Suite Ségur
"Ein wenig altmodisch und sehr feminin, so wie ich meine Großmutter Ségur in Erinnerung habe..."

Eine Suite von 50qm mit Schlafzimmer und Bad mit einer schönen Deckenhöhe von 4 Metern. Die Dekoration des Raumes ist inspiriert von der romantischen Seite Amélies. Schöne Fuschia-Nischen sind Highlights in der Tapete von Designer Guild. Ein gut erhaltenes Napoleon III Sofa wurde passend dazu neu bezogen. Ein schönes Badezimmer mit großer steingefließter Dusche und einer Badewanne lädt zum relaxen ein.

Ein 32” Flachbild TV und eine Nespresso Maschine gehören zur Ausstattung.

Suite Carlota
"Eine vielfarbige Suite mit einem bunten Mix aus vielen Reiseerinnerungen, die ,wie ich hoffe, später meine Tochter Carlota begeistern werden..."

Eine Suite von 65qm, mit Schlafbereich, Wohnzimmer, Badezimmer und separatem WC. Ein nach zwei Seiten offener Kamin (Bio Ethanol) ermöglicht es den großen Raum und hellen Raum in seiner Gänze zu genießen.

Ein geräumiges Bad, mit eigens entworfenen Möbeln, einer große Dusche und einer Badewanne garantiert Entspannung pur.

Mexiko, Brasilien und Kolumbien prägen diese Suite in der man es sich so richtig gut gehen lassen kann.

Ein 32” Flachbild TV und eine Nespresso Maschine gehören zur Ausstattung.

Das Atelier
"Es hat seinen Namen nach den schönen Glasfenstern, die mich an ein Künstleratelier erinnern..."

Eine kleines unabhängiges 70 qm Ferienhaus auf zwei Etagen: Wohnzimmer und offene Küche im Erdgeschoss mit Bad und Schlafzimmer auf der darüber liegenden Ebene.

Eine private und geschützte Terrasse zum Sonnenbaden, frühstücken oder um einen ruhigen Aperitif zu genießen.

Im Inneren kann man die Nostalgie des Meeres spüren, die heißen Sommer am Strand, alles erinnert ein wenig an die blauen und weißen Häuser wie man sie in Griechenland oder auf Formentera findet.

Die Fluss Orbiel verläuft direkt unterhalb der Fensterbank und das Plätschern des Wassers wiegt einen in den Abendstunden in den Schlaf.

Ein 40 " LCD-Flachbildschirm, eine JBL-Station mit Ipod Touch und eine Nespresso-Maschine gehören zur Ausstattung.

Informationen über Preise und Konditionen erfährst Du auf der Internetseite des Gastgebers»

Kontaktformular

Schicke eine Nachricht an Amélie Roujou de Boubée